Ein gemeinsamer Auftritt der Speditionen für ihre Auszubildenden – Der FSL e.V.                                                Aus der Interessengemeinschaft der Speditions- und Logistikbetriebe im Siegerland, Sauerland und Altenkirchen entstand der Förderverein der Speditions- und Logistikbetriebe in Südwestfalen und Altenkirchen (FSL) e.V. Zweck des Fördervereins ist ein Zusammenschluss der Unternehmen zur Gewinnung von Auszubildenden sowie die Förderung, Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.  Freie Stellen sollen besser vermittelt, Auszubildende zwischen den rund 40 Mitgliedsfirmen des Vereins überbetrieblich ausgebildet und somit die Ausbildungsqualität insgesamt deutlich verbessert werden. 

Besondere Förderkonzepte für schulisch schwache Auszubildende aber auch Personal-entwicklungskonzepte für Topabsolventen sind in der Planung. Der FSL e.V. ehrt zudem die Prüfungsbesten im Bereich der Logistik, gemeinsam mit ihren Ausbildern.  Zudem organisiert der Verein einmal jährlich den Tag der Logistik mit mehr als 1.000 Besuchern, bei dem die Jugendlichen sich auf unterschiedlichste und sehr anschauliche Art und Weise über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich der Logistik informieren können. Dieser fand im September 2015 bereits zum dritten Mal in Folge statt.   

Unsere Mitglieder