Aufbauend auf den Technischen Fachwirt / die Technische Fachwirtin kannst du auch noch eine Fortbildung zum Technischen Betriebswirt / zur Technischen Betriebswirtin ablegen, um in Führungspositionen einzusteigen. Du kannst diese Fortbildung auch ohne die Erlangung des Technischen Fachwirts / der Technischen Fachwirtin erreichen, wenn man bereits die Meisterprüfung abgelegt hat.

Der Fachwirt / Die Fachwirtin stellt eine höhere kaufmännische Qualifikation dar, d. h. man kann neben der Arbeit im Lager auch im Einkauf oder generell in Bürotätigkeiten eingesetzt werden. Die Weiterbildung dauert in der Regel sechs Monate in Vollzeit bzw. drei Jahre in Teilzeit.

Als Fachkraft für Logistik und Materialwirtschaft hat man einen größeren Aufgabenbereich, der nicht nur die Warenannahme, -lagerung und -ausgabe umfasst, sondern auch die Organisation und Koordination der Transportwege im Lager.

Als Logistikmeister/-in ist man vor allem dafür zuständig, die Abläufe in der Lagerhalle zu kontrollieren, Arbeitsaufträge an die Mitarbeiter/-innen zu verteilen und den Warenein- und Ausgang insgesamt zu überwachen.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Sie unsere website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Informationen zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

Alles klar, habe ich verstanden